Lean Leadership Intensivtraining

Trainingskonzept und Lernziele

Ursache für die fehlende Wirksamkeit und Nachhaltigkeit der Lean-Management-Philosophie ist oftmals das nicht kommunizierte und gelebte Rollenverständnis der Beteiligten. Die Führungskräfte sind die entscheidenden Key-Player: Sie müssen bei der Lean Transformation „in Führung gehen“ und im Unternehmen Orientierung bei der Veränderung geben, sie müssen die Ziele erarbeiten und vereinbaren sowie die eigenen Mitarbeiter und sich selbst führen und entwickeln. Führungskräfte sind sowohl Treiber und Steuerer des Problemlösungs- und Verbesserungsprozesses als auch Unterstützer, Trainer und Coach der Mitarbeiter im Tagesgeschäft.
Das praxis- und transferorientierte Intensivtraining stellt diese Schlüsselrolle in den Fokus und vermittelt Führungskräften die entscheidenden Kompetenzen für erfolgreiches und modernes Lean Leadership. Parallel zu den Trainingsblöcken wird das Transferthema im eigenen Unternehmen durchgeführt, so dass die Teilnehmer das erworbene Knowhow sofort anwenden und im Coaching diskutieren können.
Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Lean Leader“.

 

Inhalte

Inhalte Leadership

 

Ihr Nutzen

  • Sie können eine (Prozess-)Vision für Ihren Verantwortungsbereich entwickeln und daraus Strategie-Roadmaps und Zielzustände ableiten
  • Sie kennen Ihre persönliche Rolle in der Lean Transformation und wissen diese anzunehmen
  • Sie sind in der Lage, den „Need for Change“ im eigenen Team zu vermitteln
  • Sie kennen die Erfolgsfaktoren, Barrieren und Voraussetzungen für die erfolgreiche Lean Transformation
  • Sie tauschen sich intensiv zum Thema Lean Leadership aus

Zielgruppe und Voraussetzungen

Geschäftsführer, Vorstände, Werkleiter, Standortleiter und Manager mit Personalverantwortung aus allen Unternehmensbereichen, Verantwortliche Lean-Manager und Koordinatoren.
Voraussetzung für das Zertifikat der Ruhr-Universität sind die eigenständige Umsetzung eines Transferthemas sowie ein erfolgreicher schriftlicher Wissenstest über die Seminarinhalte.

Termin   

  • 04.-05.06.2019 (Teil I)
  • 09.-10.07.2019 (Teil II)

Seminarzeiten

  • 1. Tag: 9:00 - 17:00 Uhr (Teil I+II)
  • 2. Tag: 8:00 - 17:00 Uhr (Teil I+II)

Veranstaltungsort

  • Ruhr-Universität Bochum

Teilnahmegebühr

  • 2.995,- Euro inkl. Trainingsunterlagen, Verpflegung und Zertifikat „Lean Leader“ der Hochschule