Lean Expert Zertifikat

Lean Expert Zertifikat

Expert

Mit unserem Zertifikatprogramm können Sie gezielt Ihre Lean Kompetenzen erweitern und auf drei Stufen als Lean Expert, Lean Senior Expert oder Lean Master ein Zertifikat der Ruhr-Universität Bochum erhalten.

Schwerpunkte des Zertifikatprogramms sind auf allen Stufen

  • der Zugewinn an fachlicher Lean Kompetenz
  • die Steigerung der  Umsetzung-, Führungs- und Vermittlungskompetenz
  • die aktive Anwendung von Lean Management im Rahmen eines praktischen Projekts mit Einbindung des Trainers

damit Sie in Ihrem Unternehmen zukünftig Lean Projekte erfolgreich umsetzen und nachhaltige Veränderungen erreichen.

Weg Zum Zertifikat 2018

Die Praxisprojekte

Die Praxisprojekte sind ein wesentlicher Bestandteil des Zertifikatsprogramms. Dadurch erhalten die Teilnehmer Gelegenheit, ihre ersten Lean Projekte mit professionellem Feedback durchzuführen. Der Umfang der Praxisprojekte ist auf die Zertifikatsstufen und das jeweils vorhandene Know-how abgestimmt. Die Praxisprojekte werden von den Trainern betreut.

Die Praxisaufgabe für den Lean Expert

Die Praxisaufgabe umfasst ein Projekt zur Optimierung auf Arbeitsplatzebene (Point), das innerhalb von vier Wochen zwischen den beiden Präsenzblöcken des Intensivseminars durchgeführt wird. Das Projekt wird mit dem Trainer abgestimmt und im Rahmen des Seminars vorgestellt.

Das Praxisprojekt für den Lean Senior Expert

Das Praxisprojekt umfasst die Optimierung von arbeitsplatzübergreifenden Prozessen (Flow). Es wird mit dem betreuenden Trainer abgestimmt und im Rahmen der Qualifizierung zum Lean Senior Expert durchgeführt. Der Trainer steht im Rahmen seiner Sprechstunde für Feedback zum Projektverlauf zur Verfügung. Die Projektpräsentation erfolgt mit der Prüfung an der Ruhr-Universität Bochum.

Das Masterpiece für den Lean Master – mit Coaching

Das Masterpiece für den Lean Master umfasst ein Projekt zur Optimierung von abteilungsübergreifenden Prozessen (System) mit einem zeitlichen Umfang von ca. drei Monaten. Das Projekt wird von dem betreuenden Trainer im Rahmen von zwei Coachingterminen aktiv begleitet. Die Präsentation des Projektes erfolgt nach Absprache.

Die Prüfungen

Die Zertifikatsprüfung Lean Expert in Production / Lean Expert in Administration / Lean Expert in Development findet im Rahmen des Intensivseminars statt.

Die Zertifikatsprüfung Lean Senior Expert kann nach Abschluss des dritten Seminars abgelegt werden und umfasst die Inhalte der besuchten Seminare. Die Prüfung für drei Module dauert 90 Minuten. Sie ist modular aufgebaut und wird auf das jeweils absolvierte Seminarprogramm abgestimmt.

Für alle Prüfungen sind die Inhalte der Trainingsunterlagen maßgeblich. Die Prüfungsgebühr ist in den Seminargebühren enthalten.

Termine

Bitte melden Sie Ihren Prüfungs- bzw. Präsentationstermin vorab bei den Mitarbeitern des IWEX an.

Voraussetzungen für die Zertifikate

Das Zertifikatsprogramm ist aufeinander aufbauend konzipiert. Eingangsvoraussetzung sind ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung plus dreijährige Berufserfahrung.